Jiu-Jitsu

Was ist Jiu-Jitsu?
Jiu Jitsu ist eine alte, waffenlose Kampfkunst aus Japan. Diese wurde dort von den Samurai entwickelt und verfeinert.

In verschiedenen schriftlichen Darstellungen wird Jiu Jitsu als sanfte Kunst der Selbstverteidigung bezeichnet, da sie auf dem Prinzip des „Siegens durch Nachgeben“ basiert; d. h. der Kraft des Gegners auszuweichen, um diese für die eigene Verteidigung zu verwenden.

Je nach Beherrschung der Kampfkunst werden Schüler und Meistergrade in Stufen eingeteilt. Die Schülergrade unterscheiden sich durch das Tragen von verschieden farbigen Gürteln. Ein Anfänger beginnt mit einem weißen Gürtel (6.Kyu), danach folgen fünf weitere Stufen vom 5.Kyu Grad (gelb) bis zum 1.Kyu Grad (braun). Die Lehrer- oder Meistergrade beginnen mit dem 1.Dan (schwarz) und enden beim 10.Dan (rot). Lehrer oder Meistergrade tragen bis zum 5.Dan einen schwarzen Gürtel, ab dem 6.Dan bis zum 8.Dan wird ein rot-weißer Gürtel getragen, danach ein roter.

Hier findet Ihr Informationen zum Trainingsaufbau.

Hier ist eine Übersicht unserer Übungsleiter.

Hier gibt es aktuelle Termine.

Ihr findet uns auch auf Facebook.


Trainingsplan

Kinder (5 – 10 Jahre)

Mädchen und Jungen werden mit einfachen Übungen geschult. Spiele und Entspannungstechniken gehören zur Übungsstunde. Aggressive Techniken werden nicht gezeigt. Spaß und Freude am Training stehen im Vordergrund.

Trainingszeiten in der Mehrzweckhalle, Ötlingen
Dienstags: 18:00 Uhr -19:30 Uhr / Kinder I (8-10 Jahre) und Kinder II (5-7 Jahre)

Aktuelle Teilnehmerzahl: 30
Warteliste: ja

Jugend (11 – 16 Jahre)

Ab elf Jahren werden Jugendliche ähnlich wie Erwachsene geschult. Kleine Wettkämpfe werden sporadisch im Training abgehalten. Die Überprüfung der Kenntnisse erfolgt ein bis zweimal im Jahr durch eine „Gürtelprüfung“. Zeltlager sowie Skilaufen gehören mit zur Freizeitgestaltung.

Trainingszeiten in der Mehrzweckhalle, Ötlingen
Donnerstags: 18:00 Uhr – 19:45 Uhr / Jugend I + Jugend II (beide Gruppen 11-16 Jahre)

Aktuelle Teilnehmerzahl:35
Warteliste:nein

Erwachsene (ab 16 Jahren)

Ab 16 Jahren können Jugendliche, Männer und Frauen zweimal wöchentlich die Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung erlernen. Unter Berücksichtigung des Alters und der körperlichen Verfassung werden die Grundlagen zur Selbstverteidigung gefestigt.

Trainingszeiten in der Mehrzweckhalle, Ötlingen
Dienstags: 19:45 Uhr – 21:45 Uhr
Donnerstags: 19:45 Uhr – 21:30 Uhr

Aktuelle Teilnehmerzahl?
Warteliste: nein

Selbstverteidigungskurse für Frauen (ab 14 Jahren)

An zwei Wochenenden im Jahr findet ein Kompaktkurs mit Theorie und Praxisteil statt. Um diese Selbstverteidigungstechniken effektiv und praxisnah üben zu können, stehen uns vielfältige Hilfsmittel bis hin zum gepolsterten Ganzkörperschutz zur Verfügung. Die Darstellung von Täter- und Opferprofilen und das Vermitteln von Verhaltensregeln, die das Ausstrahlen von Anti-Opfer-Signalen bewirken sollen, sind ebenfalls Bestandteil des Kurses.

Warteliste:nein
Anmeldung:beim Trainerteam

Anfängerkurse

Wir bieten Anfängerkurse an. Einfach mal unverbindlich reinschnuppern. Bei Fragen wendet euch an unser Trainerteam.